BERUFSDIENST: DAS HERZSTÜCK VON ROTARY

Bei der Gründung von Rotary trafen vier Geschäftsleute zusammen, um die Ethik im Berufsleben zu verändern. Heute ist der Berufsdienst ein zentraler Bereich von Rotary.

Der Rotary-Monat Januar steht im Zeichen des Berufsdienstes. Die Idee unseres Gründers Paul Harris war, Menschen nicht nur in verantwortungsvollen Positionen, sondern ganz klar auch aus verschiedenen Berufen zusammenzubringen.

Die enorme Diversität im Berufsdienst begeistert. Was in all diesen grossen und kleineren Institutionen, Vereinen oder Stiftungen geleistet wird, ist als Summe enorm und ein klares Bekenntnis zum Ursprung unserer weltweiten Wertegemeinschaft. Deshalb heisst unser Januar-Motto: «Berufsdienst noch besser kennenlernen, Junge fördern und neue Wege für künftige Profis aufzeigen!»

Mit herzlich rotarischen Grüssen

Reto E. Fritz,
Governor Rotary Distrikt 2000

Anders Stokholm,
Präsident Berufsdienst Rotary Distrikt 2000