Save the Date: A Race We Must Win

Tuesday, April 20, 2021

Am 9. Juni 2021 organisiert der Rotary Club Ufenau einen interaktiven Zoom-Event mit Boris Herrmann – einer der bekanntesten deutschen Segler und engagierter Umweltschützer. Rotary-Weltpräsident Holger Knaack wird die Eröffnungsrede halten.

Rotary setzt sich für die Umwelt als unser unwiederbringliches Gemeingut ein. So wurde der Umweltschutz zum siebten Schwerpunktbereich für die Arbeit von Rotary bestimmt. Mit einem interaktiven Zoom-Event setzt nun auch der RC Ufenau (Distrikt 2000) ein Zeichen.

Mittwoch, 9. Juni 2021, 18.30 Uhr bis 19.45 Uhr                                                

Seien Sie dabei, wenn einer der derzeit bekanntesten und beliebtesten Segler im deutschsprachigen Raum uns allen live zugeschaltet ist. Boris Herrmann erzählt unter anderem über seine Erfahrungen und Sichtweisen zum Zustand der globalen Meere aus intensivem, eigenem Erleben.

Der Rotary Club Ufenau hat eine Beteiligung von über 500 Mitgliedern sowie Gästen zum Ziel. Der Club freut sich sehr, dass auch Holger Knaack, Präsident Rotary International, dabei sein wird. Kühne+Nagel ermöglicht die technische Plattform für das Treffen mit Boris Herrmann.

Anmeldung
Online: A Race We Must Win (Website RC Ufenau)
Gerne können Sie sich auch persönlich bei Claudia Nussberger vom RC Ufenau Schweiz anmelden: claudia.nussberger@hitchman.ch

Gast-Referent Boris Herrmann
Im Rahmen des „Ocean Lab“ verbindet Boris Herrmann den Segelrennsport mit dem Anliegen des Klimaschutzes: Auf seinen Segeltouren sammelt er Daten für die Forschung – beispielsweise entnimmt er Wasserproben für das Max-Planck-Institut.

Zudem hat er mit der "MyOceanChallenge“ ein Bildungsprojekt für Kinder ins Leben gerufen, das er gemeinsam mit seiner Ehefrau, Birte Lorenzen- Herrmann, in die Schulen bringt, um Ozeanthemen den Kindern und Jugendlichen im Schulunterricht eindrucksvoll zu vermitteln. 

Boris Herrmann